mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon

Peymann liest: MEINE PREISE

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Juni, freuen wir uns Theaterlegende Claus Peymann wieder im WBT begrüßen zu dürfen. Der ehemalige Burgtheaterdirektor liest diesmal MEINE PREISE, den autobiografischen Text seines langjährigen Weggefährten Thomas Bernhard. Darin zieht Bernhard Bilanz über die ihm verliehenen Literaturpreise sowie die Tragödien, zu denen sich zum Beispiel die Vergabe stets entwickelten. Egal, ob Bremer Literaturpreis, Staatspreis für Roman, Grillparzer- oder Georg-Büchner-Preis. Auf die ganze Menschheit schimpfend und über sich selbst kopfschüttelnd, entwirft er ein Porträt des Autors als Preis- und Preisgeldempfänger. Bernhard hadert mit der Welt im Allgemeinen, dem Kulturbetrieb im Besonderen und ganz speziell mit sich selbst inmitten dieser  künstlichen Welt. – Eine Abrechnung mit der gesamten Menschheit: Tragisch und böse, humorvoll und verrückt.

Meine Preise 1
(c) Heiner Wittmann

Mi+Do 20.+21.2.19 | 20 Uhr
Die Lesung besteht aus zwei Teilen, die beide für sich stehen.
Pro Abend 20 € (erm. 15 €) | Für beide Abende 35 € (erm. 25 €) | Freie Platzwahl

ACHTUNG! Der Sonderrabatt für den Besuch von beiden Abenden gibt es nur an der Theaterkasse, nicht online - und nicht rückwirkend!

Karten unter 0251.40019
WBT_SAAL

Peymann Lesung 2018 06 25 c SilviaDrobny
Im Anschluss signiert Claus Peymann das Hörbuch "Meine Preise" (Roof Music) und seine Biografie "Mord und Totschlag (Alexander Verlag), sowie den Foto- und Materialband "Das schönste Theater".
 

Foto: Silvia Drobny