mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon
William Shakespeare
7 | DER STURM
Open-Air-Spektakel im Hafenbecken.
Premiere | Samstag, 16. Juni 2018
Vorstellungsdauer | NN.

Seit zwölf Jahren wartet Prospero, Herzog von Mailand, auf die Gelegenheit sich zu rächen. Von seinem Bruder Antonio entmachtet wurde er gemeinsam mit seiner Tochter Miranda ins Exil auf eine einsame Insel verbannt. Mit Hilfe des ihm unterworfenen Luftgeists Ariel sowie seines „wilden und missgestalteten Sklaven“ Caliban, hält er eine verzauberte Insel unter seiner Kontrolle. Die lang ersehnte Chance auf Rache kommt, als Antonio gemeinsam mit dem König von Neapel und Mitgliedern ihrer beiden Hofstaate an der Insel vorbeisegelt: Gemeinsam mit Ariel beschwört er einen magischen Sturm herauf, der das Schiff zerstört. Die Schiffbrüchigen werden unversehrt auf Prosperos Insel angespült und befinden sich nun in seiner Hand.

Ein illustres Sommerspektakel und eine farbenfrohe Romanze über Rachelust und den Zauber der Versöhnung.

THE TEMPEST – so der Originaltitel – zählt zu Shakespeares Romanzen, die geprägt sind von Musik, Magie und Melancholie. Als eines seiner letzten Stücke beschäftigt DER STURM sich zudem mit dem Theater selbst. Wie schon Shakespeares SOMMERNACHTSTRAUM im Gasometer 2012 inszeniert Intendant Meinhard Zanger erneut ein Shakespeare Stück unter freiem Himmel – diesmal im atmosphärischen Hafenbecken.

Inszenierung | Meinhard Zanger
Bühne Kostüme | Darko Petrovic